1. Zustandekommen des Vertrages

Sie können direkt mit unserem Warenkorbsystem Artikel bestellen und diese direkt bei uns abholen. Alternativ können wir Ihre Waren auch direkt zu Ihnen nach Hause senden. Für jeden Vertrag gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Versandhandel im Internet.
Sie erhalten direkt nach der Bestellung eine Bestellbestätigung per E-Mail.

2. Preise

Unsere Preise sind Komplettpreise und beinhalten die Mehrwertsteuer von derzeit 19%. Lieferung ab 2 Reifen, 4 Felgen, 4 Kompletträder oder ab 20 Liter Öl frei Haus. Die Rechnungsstellung erfolgt mit ausgewiesener MwSt., welche seperat per Post oder E-Mail zugesandt wird oder bei Abholung persönlich übergeben wird.

3. Versandkosten

a. Wir liefern ab einer Menge von 2 Reifen, 4 Alu-Felgen, 4 Kompletträder oder ab 20 Liter Öl innerhalb von Deutschland versandkostenfrei, ausgenommen davon sind Inseln. Keine Lieferung auf deutsche Inseln.

b. Öle werden innerhalb von deutschem Festland versandkostenfrei geliefert, ausgenommen davon sind Inseln. Keine    Lieferung auf deutsche Inseln. 

c. Bei Bestellungen unter 2 Reifen, 4 Alu-Felgen oder 4 Kompletträder werden Versandkosten von 5,00 Euro pro 1 Reifen, pro 1 Alu-Felge oder pro  1 Komplettrad für Deutschland berechnet.

4. Mindestbestellmenge für alle Öle

Die Mindestbestellmenge für ale Öle beträgt 20 Liter (z.B. 4 x 5 Liter Kanister oder 20 x 1 Liter Kanister). Kleinere Bestellmengen sind leider nicht möglich.

5. Zahlungsbedingungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal oder direkt bei Abholung der Ware. Unsere Preise verstehen sich jeweils in Euro.

6. Lieferbedingungen

Der Besteller hat das Recht den Vertrag zu wiederrufen, wenn die Lieferung nicht innerhalb von 14 Tagen ab Zahlungseingang auf unserem Konto erfolgt ist.

7. Haftung,Beanstandung,Gewährleistung

Für die Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

8. Sicherheit und Datenschutz

Ihre Daten werden nur für interne Zwecke gespeichert und auf keinen Fall an Dritte (Mailing Listen) weitergegeben.

9. Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware

In der Regel sind unsere Bestände im Internet sehr aktuell. Bei Nichtverfügbarkeit werden Sie unverzüglich informiert sowie bereits erbrachte Gegenleistungen ebenso umgehend erstattet.

10. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Reifen-Ramic, Elvis Ramic, Münchfeldstrasse 36, 76437 Rastatt, Tel.: 07222-3616859, Fax: 07222-3876666, E-Mail: ramicreifen@gmail.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular unter //www.reifenramic.de/widerruf_2.pdf verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir holen die Waren ab. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 8 EUR geschätzt. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

11. Altölentsorgung

Laut Gesetzgeber bieten wir Ihnen die Altölentsorgung am Verkaufsort. Öle gehören nach Gebrauch in eine Altölannahmestelle wie zum Beispiel Gemeinde bzw. Kommune oder einem Recyclinghof. Unsachgemäße Beseitigung von Altöl gefährdet die Umwelt! Jede Beimischung von Fremdstoffen wie Lösemitteln, Brems- und Kühlflüssigkeiten ist verboten. Sie können Ihr Altöl in der bei uns gekauften Menge persönlich und kostenlos gegen Kaufbeleg wieder abgeben, des Weiteren nehmen wir ebenso die entleerte Verpackung zurück. Die Rücksendung ist in originaler oder gleichwertiger Verpackung ohne jegliche Beimischung von Fremdstoffen und mit Kaufnachweis an uns zu senden. Die Versandkosten des Gefahrguts trägt der Käufer. Sendungen ohne dazugelegten Kaufnachweis oder unfrankierte Sendungen werden nicht angenommen.

Wichtiger Hinweis für Reifenkunden:

Radmuttern sind spätestens nach 50 km Fahrstrecke mit dem vorgeschriebenen Drehmoment nachzuziehen, ansonsten kann keine Gewähr übernommen werden.
  

 
 
 

 

Ladebalken
Laden ...